Unterstützung für unsere Kinderwohngruppe

Wie kann ich mich einbringen?

Für die Kinder und Jugendlichen in unserer Wohngruppe suchen wir aufgeschlossene Menschen mit Herz, die sich gerne im Bereich der Nachhilfe einbringen oder unsere Pädagogen in der Betreuung der Kinder am Nachmittag unterstützen möchten.

Wenn Sie ein "gutes Händchen" für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, andere motivieren, aber sich auch durchsetzen können, freuen wir uns über Ihre Unterstützung!

Aktuell freuen wir uns besonders über Menschen, die einem unserer jungen Bewohner - einem 8jährigen Schüler der Comeniusschule - Nachhilfe in Mathematik und bei Bedarf auch in anderen Schulfächern geben können.

Wann werde ich gebraucht?

Wir wünschen uns pro Woche Unterstützung für ca. 2 Stunden im Nachmittagsbereich. Der genaue Einsatztag wird im Gespräch mit der Ansprechpartnerin gemeinsam festgelegt.

Das sind wir

Wir sind eine Wohngruppe für acht Mädchen und Jungen zwischen sechs und sechzehn Jahren, die über einen bestimmten Zeitraum oder auch längerfristig nicht in ihren Familien leben können. In enger Kooperation mit den Eltern und anderen sozialen Netzwerken unterstützen unsere Sozialpädagogen die Kinder im Alltag, stehen aber auch bei Fragen rund um die Schule zur Verfügung oder helfen ihnen, ihre Stärken und Interessen zu entdecken.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Manuela Retting

Hier finden Sie uns

AWO - Wohngruppe "Die Brücke"
Am Tulpenbrunnen 7
06122 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Halle-Neustadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  gute*r Zuhörer*in
  •  pädagogische Erfahrungen
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Erstattung entstandener Kosten
  •  Haftpflichtversicherung
  •  kostenlose Ausflüge
  •  kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  •  kostenlose Verpflegung
  •  regelmäßige Informationen
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
Anforderungen
  •  Führungszeugnis: erweitertes FZ notwendig