Tageseinsatz - Praktische Gemeinschaftseinsätze beim AHA (Arbeitskreis Hallesche Auenwälder)

Wie kann ich mich einbringen?

Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. - kurz AHA - setzt sich für den Schutz, Erhalt und die Betreuung von Auenlandschaften, besonders an Elbe, Saale und Mulde sowie ihrer Nebengewässer ein. Auenlandschaften gehören bekanntlich zu den wertvollsten und räumlich weitläufigsten ihrer Art in Mitteleuropa. Jedoch ist deren Bestand durch Ausbaumaßnahmen jeglicher Art an einzelnen Standorten und im Gesamtbestand gefährdet.

Bei regelmäßig stattfinden Gemeinschaftsaktionen werden z. B. gemeinsam Wegabsperrungen in Naturschutzgebieten ausgebessert, Bäume gepflanzt, Trampelpfade beseitigt oder auch Naturhecken aufgestapelt.

Wann werde ich gebraucht?

monatliche Arbeitseinsätze jeweils um 10.00 Uhr mit unterschiedlichen Treffpunkten: 15.2.2020: Treffpunkt Umweltbibliothek Merseburg 21.3.2020: Treffpunkt Peißnitzhaus Halle 18.4.2020: Treffpunkt Bogenbrücke in Halle-Trotha 9.5.2020: Treffpunkt Umweltbibliothek Merseburg 16.5.2020: Treffpunkt Peißnitzhaus Halle 15.8.2020: Treffpunkt Peißnitzhaus Halle 19.9.2020: Treffpunkt Umweltbibliothek Merseburg 19.9.2020: Treffpunkt Bogenbrücke Halle-Trotha

Das sind wir

Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. ist ein Umwelt- und Naturschutzverein, welcher sich vorrangig um den Schutz, den Erhalt  und die Betreuung der Auenlandschaften in Sachsen-Anhalt und Sachsen sowie in Thüringen und Berlin kümmert.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Andreas Liste

Hier findet das Angebot statt:

verschiedene Einsatzorte, Innenstadt

Hier finden Sie uns

Arbeitskreis Hallesche Auenwälder e.V.
Die Einsätze finden an verschiedenen Orten - in Halle und auch in Merseburg - statt.

Was sollten Sie mitbringen
  •  handwerkliche Fähigkeiten
  •  grüner Daumen
Zuletzt aktualisiert am

17. Dez. 2019