Gebastelte + geschriebene Grüße für Bewohner*innen und Pflegekräfte der Volkssolidarität

Wie kann ich mich einbringen?

Seit der Einschränkung der Besucher-Regelungen in unseren Pflegeeinrichtungen leiden vor allem auch unsere Bewohner*innen. Isolation und die Einschränkung der Besuche durch die geliebten Angehörigen lassen den momentanen Alltag schwer ertragen.

Wir als Stiftung Volkssolidarität Halle (Saale) freuen uns sehr, wenn Sie unseren Bewohner*innen etwas Gutes tun – basteln Sie etwas, malen Sie oder Ihre Kinder ein hübsches Bild oder schreiben Sie nette und aufmunternde Zeilen. Wir möchten den Sommer in die Bewohnerzimmer einziehen lassen. Sie sollen sich an Farben erfreuen und sehen, dass an sie gedacht wird.

Doch auch unsere Mitarbeitenden in den Pflegeeinrichtungen, welche tagtäglich ihr Möglichstes geben um die Versorgung der Bewohner zu garantieren, freuen sich über kleine sommerliche Grüße. Wir möchten eine kleine gedankliche Pause vom Corona-Alltag schaffen.

Wir freuen uns auf Ihre Grüße und danken Ihnen von Herzen!

Vor den Einrichtungen der Volkssolidarität stehen ein paar Boxen bereit, in die Sie Ihre Aufmerksamkeiten legen können:

Pflegeheim „Senioren-Service-Zentrum Böllberg“
Böllberger Weg 150
06128 Halle (Saale)
Vor dem Haupteingang

Pflegeheim „Haus Luise“
Luisenstraße 4
06108 Halle (Saale)
Vor dem Seiteneingang links neben dem Gebäude.

Pflegeheim „Haus am Mühlenhof“
Gut Gimritz 6
06108 Halle (Saale)

Ambulanter Pflegedienst der Stiftung Volkssolidarität Halle (Saale)
Reilstraße 54
06114 Halle (Saale)
Vor der Eingangstür am Gebäude

Wann werde ich gebraucht?

Ihre Grüße und Aufmerksamkeiten können Sie ganz nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten zu Hause schreiben und basteln.

Das sind wir

Die Stiftung Volkssolidarität Halle (Saale) bietet seit fast 30 Jahren ein breites Spektrum an sozialen und pflegerischen Leistungen sowie kulturellen Angeboten für alle Bürger*innen unserer Stadt. Neben Begegnungsstätten, Service-Wohnanlagen, Tagespflegen, ambulant betreuten Wohngemeinschaften, Essen auf Rädern, Hauswirtschaftshilfe, Hauskranken-, Kurzzeit- sowie stationärer Pflege umfasst ihr Angebot auch vielfältige Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement und gelebte Mitmenschlichkeit. Sie versorgt, pflegt und betreut täglich ca. 1.500 Bürge*innen und leistet somit einen großen sozialen Beitrag für das Gemeinwohl unserer Stadt. Auch viele kulturelle, sportliche und künstlerische Angebote gibt es unter dem Dach der Volkssolidarität 1990 e.V. Halle (Saale).

In der Stiftung Volkssolidarität Halle (Saale) gestalten und fördern engagierte Beschäftigte und Ehrenamtliche unter dem Leitmotiv „Gemeinsam für das Miteinander stehen“ das soziale und kulturelle Zusammenleben. Mit vielfältigen Beratungs-, Betreuungs-, Pflege- und Unterstützungsangeboten für hilfesuchende Menschen und ihre Angehörigen trägt die Stiftung Volkssolidarität Halle (Saale) dazu bei, die Lebensqualität zu bewahren.

Mehr Informationen unter www.vshalle.de

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Jenny Herzing

Hier finden Sie uns

Stiftung Volkssolidarität Halle (Saale)
Reilstraße 54
06114 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

von zu Hause aus

Was sollten Sie mitbringen
  •  künstlerische Ader
  •  Freude am Texten + Schreiben