Laufen & Lernen: Sprach-Spaziergänge anbieten

Wie kann ich mich einbringen?

Viele Sprachschulen sind zur Zeit (noch) geschlossen, ehrenamtliche Unterstützung beim Deutschlernen ist auch durch anhaltende Kontaktbeschränkungen weniger geworden. Und auch unsere klassischen Deutschlern-Angebote mit Tafel und Tischen sind kaum umsetzbar. Deshalb machen wir es anders und nutzen den Sommer: Spazieren gehen und Deutschlernen.

Du hast Lust mit einer kleinen Gruppe die Gegend zu erkunden, zu sprechen und so ganz nebenbei mit Deutschlernenden die Kommunikation zu üben? Melde dich gerne! Wir suchen Menschen die Lust haben sich regelmäßig einmal in der Woche zu engagieren.

Die Erfahrung hat gezeigt: draußen sind zwar nicht alle so konzentriert, aber es findet sich immer ein Gesprächsthema und neue Inspirationen. Vielleicht entsteht ja auch eine Stadtführung, bei der alle ihre Lieblingsorte zeigen?

Wann werde ich gebraucht?

Ein regelmäßiges Angebot der Laufen & Lernen-Spaziergänge wäre toll - gerne wöchentlich für ca. 2 Stunden.

Das sind wir

Der WELCOME-Treff ist ein offener Ort für Geflüchtete und Engagierte mit ehrenamtlichen Sprach- und Kulturangeboten, Lesestunden, Kreativ- und Handarbeiten und vielem mehr. Alle sind eingeladen, an unseren Angeboten teilzunehmen oder eigene Ideen einzubringen.

Kommt gerne vorbei zum Schauen, Quatschen und Teetrinken. Das Wochenprogramm findet ihr auch immer aktuell bei willkommen-in-halle.de oder bei Facebook.

Wenn ihr Interesse an einem Engagement habt kommt gerne direkt in unsere Engagement-Sprechstunde immer montags 13:30-14:30.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Julia Burghardt

Hier finden Sie uns

WELCOME-Treff
Geiststraße 58
06108 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

verschiedene Einsatzorte

Was sollten Sie mitbringen
  •  Begegnung mit anderen Kulturen
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Haftpflichtversicherung
  •  regelmäßige Informationen
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
  •  Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeiten