Homeschooling-Unterstützung in unseren Kinder- und Jugendwohngruppen

Wie kann ich mich einbringen?

In unseren Einrichtungen werden Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsrückständen und Wahrnehmungsstörungen vom dritten bis zum achtzehnten Lebensjahr betreut. Die Kinder und Jugendlichen erhalten in einer familienähnlichen Wohngruppen eine individuelle Versorgung und Erziehung.

Wir suchen für unsere Kinder- und Jugendwohngruppen in Halle und Saalekreis dringend Unterstützung für das Homeschooling. Unsere Kinder besuchen unterschiedliche Schulformen und somit sind auch die von den Schulen gestellten Aufgaben sehr differenziert. Bei 8 - 10 Kindern pro Wohngruppe ist somit ein täglich breites Sprektrum von Hausaufgaben zu erledigen.

Hierfür suchen wir motivierte Menschen, die sich dieser Aufgabe gewachsen fühlen, die mit dem richtigen Maß an Einfühlungsvermögen, einer guten Portion Motivation, Humor, Nervenstärke und Offenheit unseren Kids und auch unseren Kolleg*innen gegenüber, unterstützend zur Seite stehen.

Unsere Angebot richtet sich an Lehramtstudent*innen, Sozialpädagog*innen, Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen.

Aktuelle Hinweise:

Der Gesundheitsschutz unserer Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen und Freiwilligen hat oberste Priorität. Wenn Sie bei uns aktiv werden möchten, freuen wir uns sehr, möchten uns aber bestmöglich absichern. Deshalb müssen Sie ein Formular zu Ihrem Gesundheitszustand ausfüllen und bezeugen, dass Sie keiner Risikogruppe angehören. Außerdem erhalten Sie Belehrungen zu Infektionsschutz, Arbeitsschutz und hygienischen Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie. Sie werden von uns für Ihre Tätigkeit mit FFP-2-Masken ausgestattet und in den Wohngruppen wöchentlich getestet.

Wann werde ich gebraucht?

zeitlich flexibel möglich, je nach Absprachen mit den einzelnen Wohngruppen - am besten jedoch im Zeitraum von 9 - 17 Uhr, bevorzugt im Vormittagsbereich (ähnlich der Schulzeit). Wir wünschen uns eine Mitarbeit von mindestens 6 Monaten.

Das sind wir

Das Trägerwerk Soziale Dienste engagiert sich im Angebotsspektrum der Kinder- und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe wie auch in der Altenhilfe und -pflege.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Stephanie Jeske

Hier finden Sie uns

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt GmbH
Konkrete Informationen zu Adresse und Einsatzort erfahren Sie beim Erstkontakt.

Hier findet das Angebot statt:

Saalekreis, Kanena-Bruckdorf, Dölau

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  Lesebegeisterung
  •  gute*r Zuhörer*in
  •  Freude am Texten + Schreiben
  •  fit für Computer & Digitales
Sie erhalten
  •  Anerkennung für Studiengänge
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Dienstbesprechungen
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
Anforderungen
  •  Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  •  Führungszeugnis: erweitertes FZ notwendig