Mitmachaktion am 16.7.: Unterstützung der Workshopkoordination beim Peißnitzhausfestival

Wie kann ich mich einbringen?

Du hast Lust, beim diesjährigen Peißnitzhausfestival Mitte Juli aktiv mit dabei zu sein und die Workshops vor Ort gemeinsam mit einem kleinen Team zu koordinieren?

Dann hast Du Dein freiwilliges Engagement für ein fabelhaftes Sommerwochenende gefunden. Ganz konkret geht es vor allem um Samstag, 16. Juli 2022, an dem verschiedene Workshops angeboten werden. Deine Aufgabe wird darin bestehen, als Ansprech- und Koordinationsperson zur Verfügungung zu stehen, falls die Workshopleiter:innen fragen haben oder Hilfe brauchen.

Wann werde ich gebraucht?

Wir freuen uns über Unterstützung am Samstag, 16. Juli 2022, von 10 - 18 Uhr vor Ort am Peißnitzhaus.

Das sind wir

Ziel des Vereines ist es, mit der Restaurierung des Peißnitzhauses einen Ort der generationsübergreifenden Begegnung und des voneinander Lernens zu schaffen. Angepasst an die Historie des Gebäudes, die zentrale Lage in einem Landschaftsschutzgebiet sowie an die Räumlichkeiten, soll ein breites Spektrum unterschiedlichster innovativer Angebote aus den Bereichen Umweltbildung, Kultur, erlebte Geschichte und bürgerschaftliches Engagement entstehen.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Linda Kreibaum

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader
  •  Organisationstalent
Sie erhalten
  •  kostenlose Veranstaltungen
  •  kostenlose Verpflegung
  •  Unfallversicherung
  •  sonstige Leistungen: Natürlich bekommst du als Dankeschön ein kostenloses Festivalticket für das gesamte Wochenende sowie Verpflegung am Samstag.
Anforderungen
  •  Altersgruppe: (mind.) 16 Jahre