Weihnachtsengagement - Mitmachen bis 9.12: Weihnachtsgrüße gegen Einsamkeit - Kleine Überraschungen für einsame Senior:innen

Wie kann ich mich einbringen?

Weihnachtsüberraschung für einsame Senior:innen

Wir werden immer älter, was schön ist. Darum gibt es auch immer mehr Senior:innen, die niemanden (mehr) haben und Weihnachten allein in ihrer Wohnung verbringen werden. Helfen Sie mit, diesen Menschen eine Freude zu machen, und ihnen gerade in der Weihnachtszeit eine kleine Aufmunterung zu senden, die ihnen zeigt: „Es gibt Menschen, die an Sie denken!“

Wie funktioniert das?

Packen Sie eine kleine Weihnachtsüberraschung ein und über unseren Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen erreicht sie einen alleinstehenden älteren Menschen!

Bitte beachten Sie dabei folgende Hinweise:

  • Das Päckchen soll unbedingt klein und leicht sein: am besten kleiner Karton, Henkeltütchen sind ok, Körbchen eher ungünstig). Schwere Bücher und Flaschen bitte nicht!
  • Falls Sie etwas Spezifisches für eine Dame oder einen Herrn einpacken, kennzeichnen Sie das Päckchen außen einfach mit einer entsprechenden Notiz.
  • Listen Sie bitte den Inhalt für uns auf (wir entfernen den Zettel vor der Übergabe damit es eine Überraschung bleibt). Damit helfen Sie uns bei der Zuordnung, damit z.B. ein blinder Mensch nicht gerade mit einem Rätselheft überrascht wird, oder ein Diabetiker mit Schokolade.
  • NICHT in das Päckchen gehören Alkohol oder alkoholhaltiges Naschwerk, schwere Dinge (z.B. dicke Bücher) oder Zerbrechliches.

Ansonsten sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Das Päckchen kann etwas Praktisches enthalten, wie z. B. einen kleinen Kosmetikartikel (Handcreme o. ä.), ein Brillenband, ein LED-Licht, eine Kerze oder Plätzchen. Auch ein kleiner Lese- oder Rätselgruß kommt gut an. Es muss auch nicht unbedingt etwas Materielles sein, die kleine Überraschung kann auch einfach von Herzen kommen, wie zum Beispiel ein von Hand geschriebenes Gedicht, ein aufmunternder Brief, ein selbstgestaltetes Bild oder etwas anderes Handgemachtes. Die Liebe, mit der Sie Ihre Überraschung zusammenstellen, ist das größere Geschenk!

Daher wäre es besonders schön, wenn Sie eine handgeschriebene Karte mit einem Weihnachtsgruß beifügen. Wenn Sie mögen, geben Sie Ihre Adresse an - so geben Sie dem beschenkten Menschen die Möglichkeit, Ihnen eine Rückmeldung zu geben.

Und so kommt Ihre liebevolle Weihnachtsüberraschung zu den Senior:innen:

Geben Sie Ihr kleines Päckchen bitte bis spätestens Freitag, den 9. Dezember 2022 bei uns ab, dafür haben wir zwei Anlaufstellen:

Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
im Mehrgenerationenhaus Pusteblume, Zur Saaleaue 51 a, 06122 Halle (Saale)

ODER

Beratungsladen der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Straße 82, 06108 Halle (Saale)  -  Mo, Do & Fr 10 bis 14 Uhr; Di 10 bis 18 Uhr + Mi 14 bis 18 Uhr

Wenn Sie Ihre Weihnachtsüberraschung per Post senden möchten, senden Sie diese so los, dass sie fristgerecht bei uns ankommt.

Was passiert dann mit Ihrer Weihnachtsüberraschung?

Mit dieser Aktion möchten wir alleinlebende ältere Menschen in unserem Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen überraschen, und – wenn es mehr Päckchen werden - auch einsame Senior:innen unser Partnerorganisationen in ganz Halle. Die kleinen Aufmerksamkeiten werden von Freiwilligen persönlich bis zum Heiligen Abend zu den älteren Menschen nach Hause gebracht. Diese können dann selbst entscheiden, wann sie das Päckchen öffnen, zum Beispiel an Heiligabend, wenn sie für sich allein zu Hause eine Kerze anzünden…

Um möglichst vielen einsamen Senior:innen eine Weihnachtsüberraschung zu bereiten und ihnen zu zeigen, dass jemand an sie denkt, würden wir uns riesig freuen, wenn viele Päckchen zusammenkommen!

Sollten Sie Fragen dazu haben, erreichen Sie uns unter Seniorenbesuchsdienst@freiwilligen-agentur.de  oder telefonisch unter 0345-27 99 2345 sowie den Beratungsladen unter 0345-200 28 10.

Danke für Ihr Engagement!

Wann werde ich gebraucht?

Den Weihnachtsgruß für einsame Senior*innen packen Sie ganz bequem zu Hause :) und geben ihn bis 9.12.2022 bei einer der genannten Anlaufstellen ab.

Das sind wir

Der Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen, ein Projekt der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e. V., vermittelt Seniorenpatenschaften zwischen Ehrenamtlichen und älteren, von Einsamkeit betroffenen Menschen, die noch zu Hause leben und sich Kontakte wünschen.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Melanie Holtemöller

Hier finden Sie uns

Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen der Freiwilligen-Agentur Halle
Zur Saaleaue 51 a, Mehrgenerationenhaus "Pusteblume"
06122 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

von zu Hause aus, Innenstadt, Halle-Neustadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader
  •  Freude am Texten + Schreiben