Werden Sie Vorlesepat*in!

Wie kann ich mich einbringen?

Sie lesen für Kinder in Kindertagesstätten und Horten vor. Der Lesenachmittag, an dem erfahrungsgemäß zwei bis sechs Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren teilnehmen, findet einmal in der Woche statt.

Die Einrichtungen (Leseorte), die zur Wahl stehen, stellt Ihnen die Koordinatorin gerne in einem persönlichen Gespräch vor.

Wann werde ich gebraucht?

feste Zeiten, abhängig vom Vorleseort WICHTIG: Aufgrund der aktuellen Situation wird ein Engagement als Vorlesepat*in erst wieder nach den Sommerferien ab September möglich sein. Interessierte können sich jedoch vorab gerne zur Patenschaft beraten lassen (Beratungstermine im Juni und August bitte bei der Ansprechpartnerin erfragen).

Das sind wir

Die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der 1998 mit dem Ziel gegründet wurde, bürgerschaftliches Engagement in der Region Halle (Saale) zu fördern. Diesem Ziel folgend berät die Freiwilligen-Agentur interessierte Menschen aller Altersgruppen über die Möglichkeiten, sich freiwillig/ehrenamtlich in gemeinnützigen Aufgabenfeldern zu engagieren. Darüber hinaus bilden die Beratung gemeinnütziger Organisationen in allen Fragen des Freiwilligen-Managements sowie eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit und politische Interessenvertretung für freiwilliges Engagement wichtige Aufgaben des Vereins.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Nicole Niemann

Hier finden Sie uns

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Straße 37
06108 Halle/Saale

Hier findet das Angebot statt:

verschiedene Einsatzorte

Was sollten Sie mitbringen
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  Lesebegeisterung
  •  künstlerische Ader
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Fortbildung/Qualifizierungsangebote
  •  Haftpflichtversicherung
  •  regelmäßige Informationen
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
Anforderungen
  •  Geschlecht: ohne Einschränkung
  •  Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  •  Führungszeugnis: erweitertes FZ notwendig