Nachhilfe bei Dornröschen

Wie kann ich mich einbringen?

Viele Kinder und Jugendliche, die das Dornröschen besuchen, haben teils große Probleme, den Anforderungen des normalen Schulalltags gerecht zu werden. Auch Kinder aus Migranten- und Flüchtlingsfamilien kommen zu uns und brauchen zusätzliche Unterstützung beim Deutschlernen. Deshalb wünschen sich die meisten eine 1-zu-1 Betreuung, in der gut auf ihre Stärken und Schwächen eingegangen werden kann. Um diese besondere Nachhilfe zu leisten, müssen Sie weder Lehrer*in noch Pädagog*in sein. Geduld und Flexibilität, auch mal etwas anderes zu machen, als das Vorbereitete, sind hier wichtiger. Da die Kinder freiwillig zur Nachhilfe kommen, sind sie sehr motiviert und haben Freude am Lernen – ganz ohne Druck und mit Spaß.

Nach einem Kennenlern-Gespräch haben Sie Gelegenheit, die Kinder und Jugendlichen in unserem Bereich bei Tischtennis oder einer Tasse Tee kennenzulernen. Dann entscheiden wir gemeinsam, welchen unserer Besucher*innen Sie am besten unterstützen könnten und vereinbaren einen festen wöchentlichen Termin (meist 45 min, mit etwas Zeit davor oder danach, um sich regelmäßig auszutauschen.)

Wann werde ich gebraucht?

Wir wünschen uns eine Mitarbeit von etwa 2 Stunden pro Woche.

Das sind wir

Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „Dornröschen“ ist eine Einrichtung des AWO Regionalverbandes Halle-Merseburg e.V. Die Einrichtung vereint unter ihrem Dach verschiedenste soziale Angebote. Ein Haus der Generationen soll das „Dornröschen“ sein und für jeden offen stehen. Ob Kinder, Jugendliche, Familien oder Senior*innen, sie sind alle herzlich eingeladen, ihre Freizeit hier zu verbringen. Und das gestaltet sich tagtäglich sehr vielschichtig, mit Musik und Tanz, Spiel und Spaß für jede Altersgruppe, und natürlich gibt es auch etwas zu lernen. Fürs Leben und für die Schule.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Thorsten Schmidt

Hier finden Sie uns

Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Dornröschen
Hallorenstraße 31 a
06122 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Halle-Neustadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  gute*r Zuhörer*in
Sie erhalten
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Fortbildung/Qualifizierungsangebote
  •  Haftpflichtversicherung
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
Barrierefreiheit
  •  Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen