Betreuung unserer Hort-Bibliothek

Wie kann ich mich einbringen?

Sie sind ein "Bücherwurm", möchten bei anderen gerne die Leselust wecken und haben Freude an der Arbeit mit Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren? Dann unterstützen Sie unsere Arbeit und betreuen die Bibliothek unseres Hortes.

Sie sind Ansprechpartner*in bei der Ausleihe von Büchern und helfen dabei, dass jedes Buch nach der Nutzung wieder an seinen Platz gestellt wird. Gerne können Sie sich mit den jungen Bibliotheksnutzern über das Gelesene austauschen, Empfehlungen für spannenden Lesestoff geben oder auch gemeinsam mit den Kindern Lesen. Und sollten Sie selbst Lust aufs Vorlesen haben, treffen Sie sicherlich auf viele offene Ohren.

Wann werde ich gebraucht?

1 - 2 x wöchentlich jeweils ca. 3 Stunden

Das sind wir

In unserem Hort im Südpark betreuen wir bis zu 160 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Diese Kinder sind Schülerinnen und Schüler der Grundschulen „Am Kirchteich“ und „Kastanienallee“. Unser Hauptaugenmerk liegt auf den Themen Integration, Kommunikation und Sprache, Sport und Bewegung sowie der Vermittlung von sinnvollen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Neben dem Konzept der offenen Hortarbeit ist uns Folgendes wichtig:

  • respektvoller und gewaltfreier Umgang miteinander
  • Mitspracherecht der Kinder
  • Mitspracherecht der Elternvertretung und der Eltern
  • Bewegungs- und Sprachförderung

In nach Themen organisierten Räumen haben unsere kleinen Besucher die Möglichkeit, ihre Freizeit interessant, abwechslungsreich und selbständig zu planen und zu gestalten. Ein gemeinsames Vesper und eine Hausaufgabenbetreuung sind für uns selbstverständlich.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Vulpius

Hier finden Sie uns

HORT 'Am Kirchteich'
Telemannstraße 9
06124 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Halle-Neustadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  Lesebegeisterung
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  kostenlose Ausflüge
  •  regelmäßige Informationen
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
Anforderungen
  •  Führungszeugnis: erweitertes FZ notwendig