Unterstützung beim Deutschlernen im Café Amal

Wie kann ich mich einbringen?

Das Café Amal ist einen Initiative der evangelischen Gemeinde St. Briccius. Dreimal in der Woche findet das Café im Lesecafé des Gemeindehauses oder im Gemeindegarten statt. Es ist Begegnungsort zwischen Deutschen und geflüchteten Menschen. Hier wird geredet, gespielt und geholfen. Es gibt zudem ein niedrigschwelliges Deutschangebot, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wir suchen Menschen mit einer pädagogischen Vorbildung, die jeweils unser Deutschangebot im Rahmen des Café Amal zu einer der folgenden Zeiten unterstützen möchten: Mittwoch 15.00 - 17.00 Uhr, Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr (Treff für Frauen) und/oder Freitag 16.00 - 18.00 Uhr.

+++ Aufgrund der aktuellen Situation und Hygienvorschriften finden die Angebote im Café Amal bis auf Weiteres nicht statt. +++

Wann werde ich gebraucht?

Wir wünschen uns Unterstützung zu den genannten Café-Zeiten (besonders Mittwoch und Freitag). Zudem sollten Sie Zeit für die Vor- und Nachbereitung einplanen und mit einem Einsatz von etwa 4 Stunden pro Woche rechnen.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Carmen Kleemann

Hier finden Sie uns

Evangelische Gemeinde St. Briccius
Pfarrstraße 5
06118 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Trotha

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  Begegnung mit anderen Kulturen
Sie erhalten
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  sonstige Leistungen: Teilnahme an Initiativgruppentreffen