"2 x 3 - Gemeinsam in Halle"

Wie kann ich mich einbringen?

Mit unserem Patenschaftsprojekt "2 x 3 - Gemeinsam in Halle", einer Art "Schnupperpatenschaft", möchten wir Interessierten einen niedrigschwelligen Zugang zu einer Patenschaft ermöglichen. So ist diese Form der Patenschaft vor allem für Menschen geeignet, die aufgrund von Studium oder Beruf vielleicht weniger Zeit haben, sich aber trotzdem gerne für Geflüchtete/Migrant*innen oder für Menschen mit Behinderung einsetzen möchten.

Als ehrenamtliche Pat*innen treffen Sie sich zunächst drei Mal, um je nach Bedarf oder gemeinsamen Interessen z. B. einen Spaziergang zu unternehmen, ins Café zu gehen oder auch beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen. Wenn man sich sympathisch ist, können natürlich gerne weitere Treffen folgen.

Die Koordinator*innen der Freiwilligen-Agentur vermitteln die Patenschaften, stellen den Kontakt zu den Beteiligten her, überlegen, wer zu wem "passen" könnte und vereinbaren das erste Treffen. Sie begleiten die Tandems in allen Stadien der Patenschaft, stehen mit Rat und Tat zur Seite und organisieren den Austausch mit anderen Pat*innen.

Wann werde ich gebraucht?

Das Engagement ist zeitlich flexibel. Zunächst gibt es drei Treffen, danach kann die Patenschaft jedoch weitergeführt werden.

Das sind wir

Die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der 1998 mit dem Ziel gegründet wurde, bürgerschaftliches Engagement in der Region Halle (Saale) zu fördern. Diesem Ziel folgend berät die Freiwilligen-Agentur interessierte Menschen aller Altersgruppen über die Möglichkeiten, sich freiwillig/ehrenamtlich in gemeinnützigen Aufgabenfeldern zu engagieren. Darüber hinaus bilden die Beratung gemeinnütziger Organisationen in allen Fragen des Freiwilligen-Managements sowie eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit und politische Interessenvertretung für freiwilliges Engagement wichtige Aufgaben des Vereins.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Dorothee Bönnighausen

Hier finden Sie uns

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Str.82
06108 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

verschiedene Einsatzorte

Was sollten Sie mitbringen
  •  Begegnung mit anderen Kulturen
  •  soziale Ader
Sie erhalten
  •  Erstattung entstandener Kosten
  •  Fortbildung/ Qualifizierungsangebote
  •  Haftpflichtversicherung
  •  kostenlose Ausflüge
  •  kostenlose Veranstaltungen
  •  regelmäßige Informationen
  •  Supervision
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
  •  sonstige Leistungen: Unkostenerstattung in Höhe von 25 Euro
Anforderungen
  •  Geschlecht: ohne Einschränkung
  •  Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  •  Führerschein: nicht erforderlich
  •  Weltanschauung: nein
  •  Mitgliedschaft: nein
  •  Führungszeugnis: einfaches Führungszeugnis notwendig