Podiumsdiskussion zu aktuellen Herausforderungen in der Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine am 14.9.

26. August 2022 | Veranstaltungs-Tipp Von unseren Partnern
Infoveranstaltung Halle Ukrainehilfe

Der Dachverband der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland (DaMOst) lädt Initiativen, Hilfsorganisationen und ehrenamtliche Multiplikator:innen zur digitalen Podiumsdiskussion im Rahmen des Projektes Brücke4UkraineSolidarity ein. Die Veranstaltung findet am 14.09.2022 von 15 bis 17 Uhr statt.


Diskutant:innen:

  • Manuela Andrich (Referatsleiterin und Beauftragte für Migration und Integration, Bürgermeisteramt Leipzig)
  • Oliver Paulsen (Leiter des Dienstleistungszentrums Integration und Demokratie, Bürgermeisteramt Halle (Saale))
  • Olga Richert (Fachbereich Bildung und Integration, Stadtverwaltung Cottbus)
  • Ulrike Schwabe (Ausländerbeauftragte, Bürgermeisteramt Weimar)


Moderation:

  • Nursemin Sönmez (neue deutsche organisationen- das postmigrantische netzwerk e.V.)
Anmeldung

Anmeldungen bis 31.08. per Mail an anmeldung@damost.de unter Angabe des Namens und der Einrichtung.
Mit der Teilnahmebestätigung erhalten die Zugangsdaten für das Gespräch.

 

 

Kontakt

Dachverband der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland – DaMOst e.V.
Landsberger Str. 1

06112 Halle

0345 68686428
info@damost.de