Save the date: nAchtschicht Halle 2020!

02. Dezember 2019 | Ausschreibungen Veranstaltungs-Tipp Von unseren Partnern
Gruppe vor Transparent nAchtschicht Halle
Kreative helfen Non-Profit-Organisationen

Die zweite nAchtschicht Halle - Acht Stunden für den guten Zweck - findet 2020 zum zweiten Mal als Gemeinschaftsaktion des OpenLabNet Halle statt!
In der Nacht vom 2. zum 3. April 2020, 18 -02 Uhr wird es im SaltLabs workplaces + coffee wieder nonstop kreativ. Ab 10. Dezember können sich Non-Profit-Organisationen und Kreative anmelden.

Der Kompetenzmarathon

Das Konzept der nAchtschicht ist so einfach wie überzeugend: in nur einer Nacht spenden Kreative ihre Zeit und ihr Know-how in einer Acht-Stunden-Nachtschicht für gemeinnützige Organisationen. Zum Beispiel für die Entwicklung strategisch sinnvoller Kommunikationsmaßnahmen (wie z.B. Broschüren, Flyer, Plakate, Info- oder Schulungsmaterialien), einer maßgeschneiderten Corporate Identity, kreativer IT-Konzepte und und und... Eben genau für das, was dringend gebraucht wird und wofür finanzielle Mittel fehlen. Das Beste ist: In der nAchtschicht werden die Aufträge der NPO direkt erledigt – die Ergebnisse können dann sofort genutzt werden. Man kann ein Ehrenamt übernehmen oder Geld spenden, um etwas zu bewirken. Wir spenden unsere Zeit, unser kreatives Potential und unsere professionelle Erfahrung.

 

So können Sie mitmachen...

Als Non-Profit-Organisation

Ihre gemeinnützige Organisation braucht kreative Unterstützung, um ihre Botschaft, ihr Profil, ihren Webauftritt bestmöglich zu transportieren und sich adäquat in der Öffentlichkeit zu präsentieren? Dann können wir Ihnen vielleicht helfen. Wir mobilisieren kompetente Kreative, die Sie genau an der richtigen Stelle unterstützen. Zum Beispiel mit einem neuen Logo, einem Claim, einer Broschüre, Info- oder Schulungsmaterialien, einer besonderen IT-, PR- oder Marketing-Lösung. Wenn Sie eine konkrete Aufgabe haben, die wir in einer nAchtschicht umsetzen können und mit der Ihrer NPO wirklich geholfen wäre, dann sprechen Sie uns an!

Als Kreative

Sie sind Designer*in, Grafiker*in, Texter*in, Illustrator*in, Planer*in oder Programmierer*in und Ihre Firma verfügt über Pioniergeist? Für eine gute Sache bringen Sie sich und Ihr Know-how gerne ein und finden es spannend, sich im Team mit anderen Kreativen auszutauschen und konstruktiv zu arbeiten? Dann sind Sie bei der nAchtschicht genau richtig. Am Ende können Sie sowieso nur gewinnen: an Inspiration, Erfahrung und vielen neuen Kontakten. Aber das Beste: Sie werden mit dem guten Gefühl nach Hause gehen, wirklich etwas bewegt zu haben.

Als Unterstützer

Sie finden es gut, dass es Unternehmen gibt, die sich sozial engagieren und für die Allgemeinheit einen wichtigen Beitrag leisten? Ihnen gefällt außerdem die Idee der nAchtschicht und Sie würden uns gerne finanziell oder mit einer Leistung unterstützen? Dann: Welcome on board! Selbstverständlich werden wir dafür sorgen, dass alle, die uns unterstützen, entsprechend in Erscheinung treten!

Kontakt:

Christine Sattler
Freiwilligen-Agentur Halle
Tel. +49(0)345 470 13 57
E-Mail: nachtschicht@openlab-halle.de

Team nAchtschicht Halle 2019

Eins der Teams bei der nAchtschicht 2019:

Die Gemeinützigen: Katharina Borst, Claudia Fritze    
Die Kreativen: Simon Santschi, Christian Andrae, Gerolf Mosemann

Das Format finden wir super! Dass sich Leute heute Abend die Zeit genommen haben, um für uns neue Designs zu erarbeiten, ist einfach klasse. In kürzester Zeit haben sich die Designer in unser Format hineingedacht und sich mit unserer Idee identifiziert.", meint Katharina Borst, die zusammen mit Claudia Fritze und ihrer gemeinnützigen Initiative "DIAlle - Ein Reisefestival" an der "nAchtschicht Halle" teilnimmt.

Katharina Borst, Claudia Fritze