Grüner Daumen für das Dornröschen - Unterstützung bei der Pflege unserer Grünflächen

Wie kann ich mich einbringen?

Unser Haus ist umgeben von einem großen Außenbereich mit Wiese und vielen Bäumen. Für die Pflege der Grünflächen und Gehwege wünschen wir uns tatkräftige Unterstützung. Ob Rasen mähen, Laub harken, Unkraut rupfen, Fegen oder auch mal Müll auflesen - wir freuen uns über jede helfende Hand und auch über eigene kreative grüne Ideen. Und Liebhaber von Fellnasen können sich auch gerne um unsere zwei Kaninchen kümmern.

Wir freuen uns auf Sie!

Wann werde ich gebraucht?

Wir freuen uns über Unterstützung für etwas 10 Stunden pro Monat.

Das sind wir

Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „Dornröschen“ ist eine Einrichtung des AWO Regionalverbandes Halle-Merseburg e.V. Die Einrichtung vereint unter ihrem Dach verschiedenste soziale Angebote. Ein Haus der Generationen soll das „Dornröschen“ sein und für jeden offen stehen. Ob Kinder, Jugendliche, Familien oder Senior*innen, sie sind alle herzlich eingeladen, ihre Freizeit hier zu verbringen. Und das gestaltet sich tagtäglich sehr vielschichtig, mit Musik und Tanz, Spiel und Spaß für jede Altersgruppe, und natürlich gibt es auch etwas zu lernen. Fürs Leben und für die Schule.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Thorsten Schmidt

Hier finden Sie uns

Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Dornröschen
Hallorenstraße 31 a
06122 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Halle-Neustadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  handwerkliches Geschick
  •  grüner Daumen
Sie erhalten
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Fortbildung/Qualifizierungsangebote
  •  kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  •  regelmäßige Informationen
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
Barrierefreiheit
  •  Barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung / Gehörlosigkeit
  •  Barrierefrei für Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung