Kursangebote für unsere behinderten Werkstattmitarbeiter*innen

Wie kann ich mich einbringen?

Als diakonische Einrichtung bieten wir unseren behinderten Werkstattmitarbeiter*innen verschiedene Arbeitsangebote an. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Beschäftigten in ihrer Entwicklung und ihrer Persönlichkeit zu fördern. So stehen die Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbständigkeit, die Förderung sozialer Kompetenzen, der Erhalt und Ausbau von Kulturtechniken, die Förderung kreativer und musikalischer Fähigkeiten sowie die Verbesserung lebenspraktischer Fähigkeiten im Vordergrund.

Um in diesem Bereich eine breite Palette an Angeboten umsetzen zu können, suchen wir Menschen, die Lust haben, eigene Ideen in Form von selbst organisierten Kursen anzubieten. So sind z. B. gemeinsames Kochen und Backen oder das Erlernen im Umgang mit Geld ebenso denkbar wie ein Lese-, Schreib- oder Rechenkurs. Auch eigene Ideen für Kursangebote sind bei uns jederzeit herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Unterstützung an  folgenden Standorten:

- Burgauenstraße 23, in 06237 Leuna, OT Horburg

- Simon-Hoffmann-Straße 6, 06217 Merseburg

- Lutherstraße 16, 06231 Bad Dürrenberg

Wann werde ich gebraucht?

Nach Absprache zu den Arbeitszeiten (Mo - Fr 08.00 - 15.00 Uhr) möglich. Wir freuen uns über Unterstützung von mindestens 2 - 3 Monaten.

Das sind wir

Die Stiftung Samariterherberge Horburg ist eine diakonische Einrichtung der Behindertenhilfe. Die Samariterherberge sieht ihren Auftrag darin, Menschen mit Behinderung im Lebensalltag zu begleiten und eine möglichst große Selbstbestimmtheit zu gewährleisten.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Ines Stübner

Hier finden Sie uns

Stiftung Samariterherberge Horburg
Burgauenstr. 23
06237 Leuna

Hier findet das Angebot statt:

Saalekreis

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  Musik/Instrumente
  •  künstlerische Ader
  •  Hauswirtschaft/ Kochen & Backen
  •  handwerkliches Geschick
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erstattung entstandener Kosten
  •  Haftpflichtversicherung
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
Barrierefreiheit
  •  Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen