Flinke Finger für unser Nähstübchen gesucht!

Wie kann ich mich einbringen?

Nähen macht auch Kindern Spaß! Nehmen Sie gemeinsam mit unseren Hortkindern Nadel und Faden in die Hand und setzen gemeinsam kleine Handarbeitsideen um. Ob das Annähen von Knöpfen, das Stricken oder Häkeln kleiner Täschchen oder z. B. das Basteln mit Stoff - wir freuen uns, wenn Sie unser Nähstübchen mit Ihrem Wissen und Können unterstützen und unseren Hortkindern (im Alter von 8 - 10 Jahren) verschiedene Handarbeitstechniken näherbringen möchten. Eigene Idee zur kreativen Gestaltung mit Wolle, Stoff & Co sind jederzeit herzlich willkommen!

Wann werde ich gebraucht?

Wir freuen uns über regelmäßige Unterstützung 1 x wöchentlich, immer donnerstags 13.30 - 16.00 Uhr.

Das sind wir

Im Kinderhort August Hermann Francke werden zur Zeit etwa 215 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren von zehn Erzieherinnen und einer Leiterin betreut und begleitet. Seit 2001 liegt der Hort in Trägerschaft der Stiftungen.Der Hort als freizeitpädagogische Einrichtung möchte Entspannung und Ausgleich zur Schule bieten. Durch offene Hortarbeit können altersübergreifend vielfältige Aktivitäten und Projekte wahrgenommen werden. Die Kinder haben die Möglichkeit mitzugestalten und mitzubestimmen. Dabei nutzen sie die Angebote auf freiwilliger Basis, z.B. den Hörclub, Sprachförderung, Sport- und Bewegungsspiele, Forscherlabor oder Erzählwerkstatt. Wesentlicher Bestandteil ist dabei auch die Zusammenarbeit mit anderen Kultur-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen im Wohn- und Stadtgebiet. Ein besonderes Augenmerk liegt auf einer stabilen Zusammenarbeit mit der Grundschule und damit verbundenen gemeinsamen Aktivitäten.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Christiane Lubaczowski

Hier finden Sie uns

Hort 'August Hermann Francke'
Voßstraße 12/12a
06110 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Innenstadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  handwerkliches Geschick
Sie erhalten
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erstattung entstandener Kosten
  •  kostenlose Ausflüge
  •  regelmäßige Informationen
  •  Unfallversicherung
Anforderungen
  •  Führungszeugnis: erweitertes FZ notwendig