Fahrer*in für die Abholung von Lebensmittelspenden

Wie kann ich mich einbringen?

Sie haben einen Führerschein und fahren gerne Auto? Sie sind körperlich fit und können problemlos Kisten heben? Und Sie freuen sich auf einen regen Austausch mit Gleichgesinnten?

Dann sind Sie bei uns richtig! Als Fahrer*in bei der Halleschen Tafel sind Sie je nach Ihren Möglichkeiten an einem oder mehreren Tagen pro Woche in unserem Kleinbus unterwegs, um Spenden von unseren Partner*innen abzuholen. Dabei unterstützen Sie uns jeweils 6.45 Uhr - max. 12.00 Uhr, sowie bei Bedarf als Urlaubs- und Krankheitsvertretung.

Nach einem festen "Fahrplan" fahren Sie verschiedene Geschäfte und Supermärkte an, um die Spenden abzuholen. Nach dem Einladen der Ware und dem Rücktransport zur Tafel, werden die Spenden dort gemeinsam mit anderen Helfer*innen ausgeladen. Abschließend wird der Transporter noch einmal ausgefegt und gereinigt, so dass er am nächsten Morgen gleich wieder einsatzbereit ist.

Machen Sie mit, die Hallesche Tafel freut sich auf Sie!

Wann werde ich gebraucht?

Wir freuen uns über Unterstützung an einem oder mehreren Tagen pro Woche jeweils 6.45 - max. 12.00 Uhr und bei Bedarf als Urlaubs- und Krankheitsvertretung.

Das sind wir

In der Halleschen Tafel haben Menschen in schwierigen sozialen Lebenssituationen die Möglichkeit, sich zu einem geringen symbolischen Betrag zusätzlich zur staatlichen Unterstützung mit Lebensmitteln zu versorgen. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Halleschen Tafel sorgen täglich dafür, dass die Spenden von Einzelhändlern, Großspendern, Bäckereien und Supermärkten für die Kunden der Halleschen Tafel zur Verfügung stehen. Täglich holen zwei Lieferwagen Lebensmittel und Non-Food-Produkte in Halle und Umgebung ab. In der Warenannahme wird die Ware umsichtig und schnell sortiert. Nur qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel kommen auf den Ladentisch der Tafel und werden in der Tangermünder Straße 14 in Halle-Neustadt ausgegeben.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Jacquelin Gottschalk

Hier finden Sie uns

Hallesche Tafel - Evangelische Stadtmission Halle
Tangermünder Straße 14
06124 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

verschiedene Einsatzorte

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader
  •  Organisationstalent
Sie erhalten
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Haftpflichtversicherung
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung
  •  sonstige Leistungen: Erstattung von Fahrtkosten nach individueller Absprache
Anforderungen
  •  Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  •  Führerschein: PKW-Führerschein