Tageseinsatz: Verputzen statt putzen!

Wie kann ich mich einbringen?

Manche Mauern sollten nicht bröckeln - aber leider tun das die Wände um unseren Park, das FreiFeld, herum immer stärker. Dank einer Spende können wir sie nun neu verputzen!

Habt auch ihr Lust dazu beizutragen, dass unsere geliebten Fames noch lange halten und vor allem wieder gut bemalbar sind? Dafür müsst ihr nichts können, doch ihr könnt alles lernen: Seit den Festivals der Freiraumgalerie sind wir erstklassige Verputzer. Und so schwer ist es nicht: Zeug auf die Kelle, ran an die Wand - macht sogar durchaus Laune. Mitbringen müsst ihr nur Arbeitsklamotten, gute Laune, euch und viele Freunde. Wir schauen, dass es was zu Essen & zu Trinken gibt :)

Helft uns, helft eurem Viertel, helft Freiimfelde!

(Die Veranstaltung wird so organisiert, dass sie "Corona-sicher" ist: alle Stationen sind so angelegt, dass immer min. 1,5m Abstand gewahrt wird.)

Wann werde ich gebraucht?

Mauern verputzen am FreiFeld: 23. Mai 2020, 10 - 16 Uhr

Das sind wir

Was 2011 in einer WG-Küche begann und sich zu einer großen Gemeinschaft aus Freiwilligen und Kreativen entwickelte, formte Freundschaften, Netzwerke und ein professionelles Kollektiv. Seit jeher umfasst unsere Arbeit neben Kunst im öffentlichen Raum vor allem Stadtplanung, Partizipation und urbanes Lernen. Wir verbinden unser Wissen aus verschiedenen Fachrichtungen – unter anderem Stadtplanung, Pädagogik, Kultur- und Medienwissenschaften sowie Ethnologie – und haben uns der kreativen Raumentwicklung verschrieben. So können wir als Team auch unkonventionelle Lösungen finden und planerische und gestalterische Konzepte ganzheitlich umsetzen.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Kyrill Hirner

Hier finden Sie uns

Freiraumgalerie - Kollektiv für Raumentwicklung
Landsberger Straße 29
06112 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Freiimfelde

Was sollten Sie mitbringen
  •  handwerkliche Fähigkeiten