Von Freizeitgestaltung bis Sanitätsdienst - mitmachen beim DRK Landsberg!

Wie kann ich mich einbringen?

Nach der Aufnahme als Mitglied kann man bereits in vielen Bereichen unseres Vereins tätig werden und uns beispielsweise bei Blutspendeterminen, sozialen Projekten oder Veranstaltungen des Schulzentrums unterstützen. So kümmern wir uns um das leibliche Wohl der Spenderinnen und Spendern sowie der Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes; bei schulischen Veranstaltungen um die Vermittlung grundlegender Handlungsweisen für Notfallsituationen im Umfeld von Schülern vor Ort. Und bei diversen Projekten der Stadt, beispielsweise der Seniorenweihnachtsfeier, unterstützen wir bei der Durchführung.

Sobald man seine Sanitätsdienstausbildung erfolgreich abgeschlossen hat, wird man als aktive Einsatzkraft, zunächst wahrscheinlich noch mit erfahrenen Kollegen gemeinsam, im Sanitätsdienst eingesetzt. Wir sind über das gesamte Jahr bei verschiedensten Festen, Konzerten, Feiern und diversen anderen Veranstaltungen im Einsatz und sorgen bei größeren bzw. den meist kleineren Verletzungen oder Erkrankungen für bestmögliche Versorgung. Während dieser Tätigkeit lernt man sehr viele Menschen kennen und hat in den meisten Fällen sehr viel Spaß. Wem das sehr gut gefällt und wer noch dazu die körperliche Fitness mitbringt, kann die Ausbildung zum Rettungsschwimmer absolvieren und auch im Felsenbad Landsberg für die Sicherheit "im Wasser und an Land" sorgen.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld könnte die Aus-/Fort-/Weiterbildung im Bereich der Ersten-Hilfe sein. Um dort tätig zu werden, sollte man ein ausgeprägtes Interesse an der Akutversorgung von Patienten und der Vermittlung überlebenswichtiger Maßnahmen mitbringen.

Des Weiteren organisieren wir schon seit vielen Jahren erfolgreich eine Kinder- und Jugendferienfreizeit. Auch hier sind wir sehr auf die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder angewiesen, da wir so die Selbstkostenanteile der Teilnehmer in einem tragbaren Rahmen halten können.

Wann werde ich gebraucht?

Der zeitliche Rahmen eines Enagagements beim DRK Landsberg ist sehr flexibel - je nach Aufgabengebiet.

Das sind wir

Die Aufgaben und Einsatzfelder des DRK Landsberg sind sehr breit gefächert. Zu unseren Kernaufgaben gehören der Sanitätsdienst, Erste-Hilfe-Ausbildungen/-Fortbildungen, Wasserrettungsdienst und Rettungsschwimmen und auch die Einheit des Katastrophenschutzes/ der Schnellen-Einsatz-Gruppe des Rettungsdienstes bei Großschadensereignissen.

Darüber hinaus sind unterstützen wir soziale Veranstaltungen der Stadt Landsberg, planen und führen Kinder-/ Jugendferienfreizeiten durch, begleiten Blutspendetermine oder auch soziale Projekte im Schulzentrum Landsberg.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Florian Bobbe

Hier finden Sie uns

DRK-Grundorganisation Landsberg e.V.
Ladestraße 7
06188 Landsberg

Hier findet das Angebot statt:

verschiedene Einsatzorte, Saalekreis

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Dienstbesprechungen
  •  Erstattung entstandener Kosten
  •  Fortbildung/ Qualifizierungsangebote
  •  Haftpflichtversicherung
  •  kostenlose Ausflüge
  •  kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  •  kostenlose Verpflegung
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung