Weihnachtsengagement: Weihnachtsgrüße gegen Einsamkeit - Senior*innen Freude schenken

Wie kann ich mich einbringen?

Wir werden immer älter, was schön ist. Darum gibt es auch immer mehr Senior*innen, die niemanden (mehr) haben und Weihnachten allein verbringen müssen. Helfen Sie mit, älteren Menschen eine kleine Freude zu machen und ihnen gerade in der (Vor-) Weihnachtszeit eine Aufmunterung zu schicken.

Wie funktioniert das?

Packen Sie eine kleine Weihnachtsüberraschung ein und über unseren Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen erreicht sie einen einsamen älteren Menschen!

Hier unsere Tipps für Ihr kleines Päckchen, das maximal die Größe einer Taschentuch-Zupf-Box haben sollte: Es kann etwas Praktisches wie z. B. einen kleinen Kosmetikartikel (Handcreme o. ä.), ein Brillenband, ein LED-Licht, eine Kerze oder (gekaufte) Pralinen enthalten. Auch ein kleiner Lesegruß kommt sicher gut an. Es muss aber nicht unbedingt etwas Materielles sein, die kleine Überraschung kann auch einfach von Herzen kommen, wie zum Beispiel ein von Hand geschriebenes Gedicht, ein aufmunternder Brief, ein selbstgestaltetes Bild oder etwas Gebasteltes.

Besonders schön wäre es, wenn Sie eine handgeschriebene Karte mit einem Weihnachtsgruß beifügen. Wenn Sie mögen, geben Sie auch Ihre Adresse an - so geben Sie dem beschenkten Menschen die Möglichkeit, Ihnen eine Rückmeldung zu geben.

Bitte achten Sie darauf, dass die Verpackung so stabil ist, dass sie den Transport im „Weihnachtsmannsack“ überdauert ;-)

Und so kommt Ihre liebevolle Weihnachtsüberraschung zu den Senior*innen:

Geben Sie Ihr Päckchen bitte bis bis zum 5. Dezember bei uns ab, dafür haben wir zwei Anlaufstellen:

  • Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
    im Mehrgenerationenhaus Pusteblume, Zur Saaleaue 51 a, 06122 Halle (Saale)                                    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 14 Uhr
  • Beratungsladen der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
    Leipziger Straße 82, 06108 Halle (Saale)                                                                               Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag & Freitag 10 bis 14 Uhr; Dienstag 10 bis 18 Uhr und Mittwoch 14 bis 18 Uhr

Wenn Sie Ihre Weihnachtsüberraschung per Post senden möchten, bitte an:
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e. V., Leipziger Str. 82, 06108 Halle (Saale)

Mit dieser Aktion möchten wir alle 80 in unserem Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen betreuten Senior*innen überraschen! Die kleinen Aufmerksamkeiten werden von unseren ehrenamtlichen Pat*innen persönlich bis zum Heiligen Abend zu den älteren Menschen gebracht. Diese können dann selbst entscheiden, wann sie das Päckchen öffnen, zum Beispiel an Heiligabend, wenn sie für sich allein zu Hause eine Kerze anzünden…

Um auch unseren noch unvermittelten Senior*innen eine Weihnachtsüberraschung zu bereiten, würden wir uns riesig freuen, wenn 100 Päckchen zusammenkommen :)

Sollten Sie Fragen dazu haben, erreichen Sie uns unter Seniorenbesuchsdienst@freiwilligen-agentur.de oder telefonisch unter 0345-27 99 2345 sowie 0345/ 200 28 10.

Danke für Ihr Engagement!

Wann werde ich gebraucht?

Den Weihnachtsgruß für einsame Senior*innen packen Sie ganz bequem zu Hause :) und geben ihn bis 4.12.2020 bei einer der genannten Anlaufstellen ab.

Das sind wir

Der Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen, ein Projekt der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e. V., vermittelt Seniorenpatenschaften zwischen Ehrenamtlichen und älteren, von Einsamkeit betroffenen Menschen, die noch zu Hause leben und sich Kontakte wünschen.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Melanie Holtemöller

Hier finden Sie uns

Seniorenbesuchsdienst KlingelZeichen der Freiwilligen-Agentur Halle
Zur Saaleaue 51 a
06122 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

von zu Hause aus

Was sollten Sie mitbringen
  •  soziale Ader