Sicher im Verkehr - Verkehrswächter*innen gesucht!

Wie kann ich mich einbringen?

Du arbeitest gerne mit Menschen, hast Zeit für ein Engagement und Sicherheit im Straßenverkehr ist dir ein persönliches Anliegen?  Dann engagiere Dich ehrenamtlich bei uns und verstärke eines der Teams der 20 örtlichen Verkehrswachten in Sachsen-Anhalt!

Du unterstützt bei Projekten der Verkehrsaufklärung und Unfallprävention, berätst Verkehrsteilnehmende, führst Schulungen und Verkehrssicherheitsaktionen durch und arbeitest aktiv in der Jugendverkehrsschule mit. Dabei gehört die Aufklärung über Gefährdungen ebenso zu Deinem Aufgabenfeld wie die Vermittlung von angemessenem Verhaltensweisen für alle Verkehrsteilnehmenden. Bei verschiedenen Aktionen und Angeboten sensibilisierst Du Jung und Alt so für den Straßenverkehr und mögliche, damit einhergehende Gefahren. Machst auch Du mit?!

Ein Engagement als Verkehrswächter*in ist nicht nur in Halle und im Saalekreis möglich, sondern auch an vielen anderen Orten in Sachsen-Anhalt von A wie Aschersleben bis Z wie Zerbst :)

Wann werde ich gebraucht?

Die Einsatzzeit, i. d. R. 3 - 6 Stunden, orientiert sich an den Öffnungszeiten der Einrichtungen vor Ort. Wir benötigen an den Wochentagen vormittags Unterstützung an Schulen und in Kitas, um Lehrer*innen und Erzieher*innen bei der Verkehrserziehung mit unserem Know-How zu unterstützen.

Das sind wir

Die Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt (LVW-LSA) zählt 20 örtliche Verkehrswachten. Mit tatkräftigen 600 Mitgliedern, setzt sie sich für die Sicherheit im Straßenverkehr Sachsen-Anhalts ein. Durch das ehrenamtliche Engagement und dem Ziel vor Augen, die Mobilität sicherer zu gestalten sowie die Anzahl der Unfallopfer zu senken, werden verschiedenste Maßnahmen ergriffen, um die Bevölkerung von jung bis alt für den Straßenverkehr zu sensibilisieren. Wir sind vertreten in: Aschersleben, Ballenstedt, Bernburg, Burg, Dessau, Eisleben, Halle, Köthen, Magdeburg, Nuamburg, Oranienbaum, Oschersleben, Salzmünde, Salzwedel, Staßfurt, Stendal, Teuchern, Teutschenthal, Wolmirstedt und Zerbst.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Christian Bott

Hier finden Sie uns

Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt e. V.
Mehr Infos zur Verkehrswacht in Deiner Nähe erhältst Du beim Ansprechpartner.

Hier findet das Angebot statt:

verschiedene Einsatzorte, Trotha, Saalekreis, Merseburg, in ganz Sachsen-Anhalt, Halle-Neustadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  Sportbegeisterung
  •  soziale Ader
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  Organisationstalent
  •  gute*r Zuhörer*in
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Dienstbesprechungen
  •  Erfahrungsaustausch
  •  Erstattung entstandener Kosten
  •  Fortbildung/Qualifizierungsangebote
  •  Haftpflichtversicherung
  •  kostenlose Ausflüge
  •  regelmäßige Informationen
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeiten
  •  sonstige Leistungen: - Stärkung Deiner sozialen Fähigkeiten
    - persönliches Wachstum
    - Ausgleich neben der aktuellen Beschäftigung
    - Möglichkeit der gesellschaftlichen Mitgestaltung
    - Knüpfen neuer sozialer Kontakte
    - sinnstiftende Aufgaben für die Gesellschaft
    - Bereicherung für Deinen zukünftigen Berufsweg
    - eine kleine Aufwandsentschädigung
    - ein Versicherungsschutz über die Haftpflichtverischerung hinaus (Unfallversicherung) müsste mit der Verkehrswacht vor Ort geklärt werden
Anforderungen
  •  Geschlecht: ohne Einschränkung
  •  Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  •  Führungszeugnis: Wünschenswert