Pflanze mit uns die essbare Stadt!

Wie kann ich mich einbringen?

Hilf uns bei den Pflanzaktionen im Herbst bis Winter und mache Deine Stadt zukunftsfähig und essbar! Wir zeigen Euch ressourcenschonende und klimafreundliche Ansätze, wie wir unsere urbanen Grünflächen nachhaltig und sinnvoll gestalten können.

Du interessiert dich für Umweltthemen und möchtest aktiv gegen den Klimawandel werden? Komm vorbei, hilf mit und bringe Dich ein - egal ob du Lust auf regelmäßiges oder punktuelles Engagement hast, die Umwelt wird es Dir danken.

Wann werde ich gebraucht?

Unsere Einsätze sind je nach Saison unterschiedlich regelmäßig - im Herbst bis Winter pflanzen wir Bäume und Sträucher und im Frühjahr bis Sommer pflegen wir unsere Flächen. Als nächstes stehen die Baumpflanzaktionen im Herbst bis Winter an! P. S. Das Projekt teilt sich auf mehrere Stationen auf - die nächste Pflanzaktion folgt am Saalestrand. Alle Termine gibt es unter: www.foodforesthalle.de facebook.de/foodforesthalle instagram.de/foodforest.halle ...schaut einfach mal rein!

Das sind wir

Wir vom FoodForest Halle e.V. wollen in Halle an der Saale gemeinsam mit den Bürger*innen einen Beitrag gegen den Klimawandel und zur Biodiversität leisten. In diesem Sinne haben wir 2021 mit unserem Projekt "Ernteweg" begonnen. Unser Wirken als Verein begann 2017 im Nachbarschaftsgarten Freiimfelde in Halle mit dem Anlegen von Permakulturbeeten sowie der Durchführung einer Reihe von Workshops. Seither sind wir stets bemüht, nachhaltige landwirtschaftliche Methoden und umweltbezogenes Wissen zu vermitteln und urbane Flächen ökologisch mit essbarer Vegetation aufzuwerten, die offen und inklusiv für alle sind.

Im Rahmen unseres aktuellen Projekts “Ernteweg” möchten wir den Bewohner*innen der Stadt den Zugang zu gesundem Obst ermöglichen, dass auf den Grünflächen der Stadt wächst und diesen eine höhere Biodiversität verleiht. Die Bürger*innen wollen wir in den Entstehungsprozess mit einbinden und im Zuge dessen über Naturvorgänge und die Möglichkeit der nachhaltigen und zukunftsorientierten Nutzung urbaner Flächen mit Hilfe ökologischen Wissens unterrichten.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Stefano Massa

Hier finden Sie uns

FoodForest Halle e.V.
Saalestrand
06114 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

Giebichenstein

Was sollten Sie mitbringen
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  künstlerische Ader
  •  handwerkliches Geschick
  •  grüner Daumen
  •  Begegnung mit anderen Kulturen
Wir sprechen
  •  Auch mit wenig Deutschkenntnissen
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  kostenlose Veranstaltungen