Mitarbeit beim Radio-Mitmachprojekt LeSBIT

Wie kann ich mich einbringen?

LeSBIT ist die jeweils am ersten Mittwoch des Monats um 17.00 Uhr ausgestrahlte queere Magazin-Sendung vom Frauenzentrum Weiberwirtschaft, BBZ "lebensart", der Jugendgruppe "queerulanten" und dem Lambda Sachsen-Anhalt e.V.   Berichtet wird vom Studium, aus den Vereinen und Projekten, von der Arbeitsstelle und über Veranstaltungen, wie z. B. vom IDAHIT, dem CSD oder einfach von und über Menschen auf der Straße. Die Sendung LeSBIT spiegelt bunte Vielfalt queeren Lebens wider und bietet eine Plattform für alle Lebensformen jenseits der Heteronormativität. Die Sendung läuft auf Radio Corax UKW 95,9.

Für unser Radioprojekt zu lesbisch-schwul-bi-trans-Themen suchen wir kontaktfreudige, aufgeschlossene und kreative Mitarbeiter*innen. Das Aufgabenspektrum umfasst das Führen von Interviews, das Erarbeiten von Beiträgen sowie die Tätigkeit eines Sprechers/einer Sprecherin.

Wann werde ich gebraucht?

Die Mitarbeit ist zeitlich flexibel.

Das sind wir

Der Verein "Dornrosa" ist ein 1990 gegründeter, gemeinnütziger und seit 1991 eingetragener Verein, der laut Satzung folgende Ziele für die frauenpolitische Arbeit verfolgt:

-    Förderung der Gleichstellung von Mann und Frau in Gesellschaft und Wirtschaft
-    Förderung des aktuellen Kulturschaffens durch Frauen
-    Schaffung und Stärkung von Kommunikationsmöglichkeiten und -strukturen für Mädchen und Frauen
-    Stärkung der Durchsetzungsfähigkeit von Frauen in ihrem sozialen Umfeld
-    Bildung  von Frauen und Mädchen
-    Förderung der Vielfalt der Lebensweisen

Dornrosa e. V ist seit 2001 als Freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Die Geschicke des Vereins lenkt zur Zeit ein vierköpfiges Vorstandsteam. Zum hauptamtlichen Team des Dornrosa e.V. gehören derzeit zwei Projektkoordinatorinnen und eine weitere Mitarbeiterin und eine Projektleiterin.  Das hauptamtliche Team wird von etlichen ehrenamtlich arbeitenden Frauen unterstützt.

Der Verein ist Träger des Frauenzentrums „Weiberwirtschaft“ - ein Begegnungs- und Kommunikationszentrum für Mädchen und Frauen in Halle und Umgebung. Alle Menschen sind stets herzlich eingeladen, mit Kreativität und Kraft als Ehrenamtliche, Mitfrau oder Fördermitfrau, als Pate oder Patin unseren Verein zu unterstützen.

 

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Elke Prinz

Hier finden Sie uns

Frauenzentrum Weiberwirtschaft des Dornrosa e.V.
Karl-Liebknecht-Straße 34
06114 Halle (Saale)

Hier findet das Angebot statt:

von zu Hause aus, verschiedene Einsatzorte, Innenstadt

Was sollten Sie mitbringen
  •  Freude am Texten + Schreiben
  •  fit für Computer & Digitales
Sie erhalten
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Dienstbesprechungen
  •  Erfahrungsaustausch
  •  regelmäßige Informationen
  •  Tätigkeitsnachweise
  •  Unfallversicherung