Wheelmap - wie rollstuhlgerecht ist Halle?

Wie kann ich mich einbringen?

Häufig entscheiden die letzten Meter, ob sich der Ausflug eines Rollstuhlfahrers zum Kino, Biergarten oder Supermarkt wirklich gelohnt hat. Schon eine einzelne Stufe am Eingang kann ein unüberwindbares Hindernis darstellen. Genau hier setzt die Wheelmap an: Nutzer geben anderen Nutzern Auskunft darüber, wie zugänglich ein Ort ist.

Die Wheelmap ist eine Karte für rollstuhlgerechte Orte. Unter www.wheelmap.org kann jeder ganz leicht Orte finden, eintragen und über ein Ampelsystem bewerten – weltweit. Diese Karte soll Rollstuhlfahrern und Menschen mit anderen Mobilitätseinschränkungen helfen, ihren Tag planbarer zu gestalten. Machen Sie mit?!

Sie können mit diesem kleinen Alltags-Engagement ganz einfach Gutes tun:

1. Per App auf dem Smartphone einfach einen besuchten Ort nach "Ampelprinzip" mit grün, gelb oder rot markieren oder

2. Per Fragebogen (in der Freiwilligen-Agentur erhältlich) Informationen eintragen und bei uns abgeben.

Gern erklären wir Ihnen, wie das Ganze funktioniert. Wenn Sie Lust haben, eine Wheelmap-Aktion in ihrem Stadtteil mit anderen gemeinsam zu organisieren, stehen wir ebenfalls gern mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam machts natürlich mehr Spaß, aber auch allein können Sie Wheelmap großartig unterstützen!

Mappen Sie mit!

Wann werde ich gebraucht?

Wann Sie "mappen" entscheiden Sie nach Ihren eigenen zeitlichen Möglichkeiten. Wenn Sie öffentliche Gebäude oder auch Geschäfte besuchen möchten, ist natürlich auf die Öffnungszeiten zu achten :)

Das sind wir

Die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der 1998 mit dem Ziel gegründet wurde, bürgerschaftliches Engagement in der Region Halle (Saale) zu fördern. Diesem Ziel folgend berät die Freiwilligen-Agentur interessierte Menschen aller Altersgruppen über die Möglichkeiten, sich freiwillig/ehrenamtlich in gemeinnützigen Aufgabenfeldern zu engagieren. Darüber hinaus bilden die Beratung gemeinnütziger Organisationen in allen Fragen des Freiwilligen-Managements sowie eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit und politische Interessenvertretung für freiwilliges Engagement wichtige Aufgaben des Vereins.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Sulamith Fenkl-Ebert