AIDS-Hilfe Halle/ Sachsen-Anhalt Süd e.V.

  •   Leipziger Straße 32
    06108 Halle (Saale)

Das sind wir

Die hallesche Aidshilfe begreift sich heute mehr denn je als eine sexuelle Gesundheitsagentur. Vorrangiges Ziel unserer Arbeit ist die Prävention vor HIV/AIDS und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STIs) im Sozialraum Halle und im südlichen Sachsen-Anhalt.

Hierzu informieren und unterstützen wir durch unsere lebensweltakzeptierenden Aufklärungs-, Beratungs- und Testangebote Bevölkerungsgruppen, die vorrangig von HIV/AIDS und STIs betroffen sind. Doch auch alle anderen interessierten Personen, Institutionen oder staatliche Stellen können unsere Angebote wahrnehmen. Darüber hinaus begleiten wir HIV-positive Menschen.

Als sozialpolitische Interessensvertretung möchten wir zudem die Öffentlichkeit vorurteilsfrei und sachlich über das HI-Virus informieren und so die gesellschaftliche Situation der Betroffenen verbessern sowie ein Mehr an Akzeptanz für HIV-positive Menschen erstreiten. Der handlungsleitende Rahmen unserer Tätigkeit und zugleich gesellschaftliches Ziel unseres politischen Engagements ist ein soziales Miteinander, in dem Menschen ohne Angst verschieden sein, leben und lieben können.

Sie haben Fragen zu unserer Organisation?

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns? Melden Sie sich gern.

Ansprechperson

Martin Thiele