Samstag 24.02.2024 | 10:00 - 17:00 Uhr

Wirksam übers Klima reden - auf Familienfeiern und anderswo

Viele klimabewegte Menschen kennen das: man sitzt bei einer Familienfeier (oder befindet sich in einer anderen, beliebigen Situation) und unerwartet ploppt bei einer Person Widerstand gegen eine bestimmte Klimaschutzmaßnahme auf oder gegen „Die Grünen“ oder womöglich gegen die „Klima-Hysterie“. Nicht selten ist man sprachlos und weiß vielleicht erst im Nachhinein, wie man besser hätte reagieren können.

Im Workshop soll der Umgang mit Situationen, in denen Widerstand gegen Klimaschutz zutage tritt, geübt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um private oder berufliche Situationen mit Einzelnen oder in einer Gruppe handelt, ob es nur eine kurze Situation ist oder man mehr Zeit miteinander verbringt, ob es Fremde, Menschen aus dem Freundeskreis oder Familie sind.

Trainer: Dr. Christian Gutsche (Klimacoach)

Für ein Politikmanagement-Zertifikat im Rahmen von Green Campus können für diese Veranstaltung 9 Unterrichtsstunden angerechnet werden.

Veranstaltungsart
  •  Online-Seminar / Webinar
Kontakt zum Veranstalter

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt e.V.
Rebecca Plassa
Hansering 20
06108 Halle (Saale)

Weitere Informationen

Teilnahmegebühren: 85€ Institution, 20€ Einzelpersonen, 15€ Sparpreis (nach eigener Einschätzung)

Wir freuen uns über Deine Anmeldung! Doch wir möchten Dich bitten, dass Du dich nur anmeldest, wenn Du sicher bist, dass Du auch tatsächlich an dem Seminar teilnehmen kannst. In den letzten Jahren haben wir zu viel Aufwand damit gehabt, Absagen zu bearbeiten, Teilnahmegebühren zurückzuüberweisen usw. Natürlich gibt es gute Gründe, die Teilnahme abzusagen. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir die Teilnahmegebühren nur dann zurücküberweisen können, wenn Du spätestens zwei Wochen vor dem Seminar absagst. Danach ist dies leider nicht mehr möglich.